Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung ("Richtlinie") - Century Resorts Management
Letzte Aktualisierung: 24. Mai 2018

Vorwort

Diese Richtlinie erklärt, zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Grundlage auf der wir persönliche Informationen sowie Daten von unseren Geschäftspartnern oder Personen sammeln und verarbeiten.

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf persönliche Informationen und deren Behandlung zu verstehen. Durch den Besuch von www.cnty.com/resorts-management und jeder anderen Webseite von www.cnty.com akzeptieren Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken.

Century Resorts Management GmbH ("CRM") ist der Inhaber der Datenverarbeitung im Sinne der Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung 2016 (EU).

Wir bei CRM sind bestrebt, unseren Geschäftspartnern, Aktionären oder Einzelpersonen ("Stakeholdern") den besten Service zu bieten. Wie in dieser Richtlinie beschrieben, sind wir verpflichtet, die Privatsphäre aller persönlich identifizierbaren Informationen ("persönliche Informationen"), die von unseren Stakeholdern gesammelt werden angemessen zu schützen.

Datenschutz-Grundsätze

  • Wir unternehmen angemessene Maßnahmen, um alle nicht öffentlichen persönlichen Informationen, die wir über unsere Stakeholder sammeln, zu schützen, indem wir strenge Sicherheits- und Vertraulichkeitsstandards anwenden.

  • Wir betreiben physische, digitale und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um diese Informationen zu schützen.

  • Wir verlangen vertraglich, dass jede Person oder Organisation, die in unserem Namen Produkte oder Dienstleistungen für unsere Stakeholder bereitstellt, die Vertraulichkeit dieser Informationen schützt.

  • Wir gestatten nur autorisierten MitarbeiterInnen, die in der ordnungsgemäßen Handhabung dieser Informationen geschult sind, den Zugriff auf persönliche Informationen.

  • In Bezug auf die Nutzung und den Austausch persönlicher Informationen bieten wir ehemaligen Stakeholdern den gleichen Schutz wie bestehenden Stakeholdern.

  • Wir bearbeiten die Überprüfung, Korrektur oder Entfernung der von uns gespeicherten persönlichen Informationen auf Anfrage und im Rahmen der geltenden Gesetze.

Informationssammlung

Wir sammeln und verwenden Informationen, welche wir für notwendig empfinden, um unsere Unternehmung zu betreiben sowie unsere Stakeholder mit unseren Dienstleistungen zu versorgen. Zu diesem Zweck sammeln und verarbeiten wir verschiedene Arten von Informationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die unten genannten:

  • Informationen, die von Stakeholdern durch die Unterzeichnung eines Vertrags oder durch das Ausfüllen eines Antrags bzw. Formulars zur Verfügung gestellt werden. Diese gesammelten Informationen umfassen unter anderem: Geburtsdatum, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Sprachpräferenz und weitere relevante Informationen, welche für unsere Geschäftsbeziehung von Relevanz sind.

  • Informationen über den Geschäftsverkehr und -verlauf, einschließlich Zahlungen, Geschäftshistorie und Angaben zu jeweiligen Firmenvertretern.

  • Wenn Stakeholder mit uns Kontakt aufnehmen, können wir eine Aufzeichnung dieser Korrespondenz (einschließlich E-Mail, Post, Telefonanrufe) führen.

  • MitarbeiterInnen von CRM können auch Stakeholder ersuchen, freiwillige Umfragen oder Feedback-Formulare auszufüllen, die wir für Erhebungszwecke verwenden.

Diese oben genannten Informationen können entweder direkt von CRM oder von Dritten, die von uns beauftragt wurden, erfasst werden.

Internetprotokoll-Adressen und technische Daten

Wir verfolgen und sammeln automatisch Informationen, wenn Stakeholder unsere Webseiten besuchen, einschließlich:

  • IP-Adressen

  • Domain-Server

  • Art der Computer

  • Art der Webbrowser

  • angeforderte Ressourcen und Antwortreferenzen der aufgerufenen Seiten

  • Browserversion, Betriebssystem und Sprache (zusammengefasst "Verkehrsdaten")

Verkehrsdaten sind anonyme Informationen, die unsere Stakeholder nicht persönlich identifizieren. Die Verarbeitung dieser Daten hilft uns, unsere Marketing- und Webseiten-Erfahrungen zu verbessern.

Cookies

Um unseren Stakeholder-Service zu verbessern, können wir Informationen über die allgemeine Internetnutzung unserer Stakeholder erfassen, indem wir Cookie-Dateien verwenden, welche auf der Festplatte individueller Computer gespeichert werden.

Im Allgemeinen helfen uns Cookies dabei, unsere Webseiten zu verbessern und einen besseren und persönlicheren Service zu bieten. Cookies ermöglichen es uns:

  • Die Größe und das Nutzungsverhalten unserer Stakeholder-Gruppen zu bewerten.

  • Informationen über die Präferenzen der Stakeholder zu speichern.

  • Unsere Webseiten an die Interessen unserer Stakeholder anzupassen.

  • Stakeholder-Anfragen und -Auskünfte zu beschleunigen.

  • Wiederkehrende Webseitenbesucher zu erkennen.

Google Analytics

Unsere Webseiten verwenden insbesondere Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), welches Cookies verwendet, um die Interaktion der NutzerInnen mit unseren Webseiten zu analysieren. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Webseiten (einschließlich der IP-Adresse) werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um die Nutzung unserer Webseiten auszuwerten und Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen. Außerdem verwendet Google diese Informationen um verbundene Dienstleistungen zu der Webseitennutzung und der Internetnutzung zu erbringen. Google überträgt diese Informationen gegebenenfalls an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass unsere Web-Partner (z.B. Werbepartner) auch Cookies verwenden können, über die wir keine Kontrolle haben. Generell kann die Verwendung von Cookies durch unsere Webseiten dazu führen, dass unbefugte Dritte die Verkehrsdaten einsehen können. Die Einsichtnahme von Verkehrsdaten durch unbefugte Dritte liegt außerhalb unserer Kontrolle und wir übernehmen keine rechtliche Verantwortung für eine solche Nutzung.

Wie Stakeholder Cookies kontrollieren können

Stakeholder können im Hilfe-Bereich Ihres Webbrowsers mehr Auskunft darüber erlangen, wie Cookies funktionieren und wie die Einstellungen angepasst werden können.

Stakeholder können die Verwendung von Cookies verhindern, indem sie die entsprechenden Browser-Einstellungen vornehmen. Möglicherweise müssen Stakeholder bei jedem Besuch einer Webseite einige Präferenzen manuell anpassen. Es sei jedoch angemerkt, dass einige Dienste und Funktionen dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht funktionieren können.

Datenspeicherung

Die von uns erhobenen Daten können an einen Bestimmungsort außerhalb der Europäischen Union („EU“) übermittelt und dort gespeichert werden. Diese können auch von MitarbeiterInnen außerhalb der EU bearbeitet werden, wenn diese für unsere Unternehmung arbeiten. Diese MitarbeiterInnen können unter anderem mit der Erbringung der angeforderten Dienstleistungen, der Verarbeitung der Zahlungsdaten der Beteiligten und der Erbringung von Unterstützungsleistungen beauftragt werden. Mit der Übermittlung personenbezogener Daten stimmen Stakeholder dieser Übermittlung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir unternehmen alle vernünftige notwendige Maßnehmen, um sicherzustellen, dass Stakeholder-Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandelt werden.

Alle Informationen, die uns von Stakeholdern zur Verfügung gestellt werden, werden auf sicheren Servern gespeichert. Wenn Stakeholder unsere Webseiten nutzen, um uns persönliche Informationen zu übermitteln, wird jede Übertragung durch Secure Socket Layer ("SSL") geschützt. SSL ist eine Technologie, die die Informationen während der Übertragung verschlüsselt. Sobald wir Informationen über unsere Stakeholder erhalten haben, wenden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmerkmale an, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Wir speichern persönliche Informationen so lange, wie es zur Erfüllung der in dieser Richtlinie genannten Zwecke erforderlich ist. Davon ausgenommen sind längere Aufbewahrungsfristen, welche gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt sind.

Datenverarbeitung und Informationsverarbeitung

Wir erheben und speichern persönliche Informationen nur, soweit dies für unsere Zwecke erforderlich ist. Persönliche Informationen, die von Stakeholdern an die Webseiten übermittelt oder von uns gesammelt werden, werden für folgende Zwecke verwendet:

  • Um Stakeholder mit Informationen, Produkten oder Dienstleistungen zu versorgen, die unsere Stakeholder von uns anfordern oder von denen wir glauben, dass sie unsere Stakeholder interessieren könnten. Dies gilt im Besonderen, wenn Einzelpersonen zugestimmt haben, für solche Zwecke kontaktiert zu werden.

  • Zur Erfüllung der Verpflichtungen aus Vereinbarungen oder Verträgen, die zwischen Stakeholdern und uns eingegangen wurden.

  • Um Stakeholder über Änderungen bezüglich CRM zu informieren.

Wir können auch unseren MitarbeiterInnen von CRM erlauben Stakeholder-Daten zu verwenden, um Stakeholder mit Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu versorgen, welche für Stakeholder von Interesse sein könnten. Diesbezüglich können wir Post-, E-Mail- oder Telefon-Kommunikation in Anspruch nehmen.

Wir geben keine Informationen über identifizierbare Personen an unsere Partnerunternehmen weiter, aber wir können unseren Partnerunternehmen aggregierte Informationen über unsere NutzerInnen zur Verfügung stellen (z.B. Frauen/Männer-Besucher-Verhältnis).

Generelle Datenübermittlung & grenzüberschreitende Datenübermittlung

Wir können persönliche Informationen von Stakeholdern an jeden MitarbeiterInnen von CRM weitergeben, einschließlich derer, die außerhalb der EU ansässig sind, einschließlich unserer Muttergesellschaft Century Casinos, Inc. mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika. Wir können auch persönliche Informationen an Dritte weitergeben:

  • Für den Fall, dass wir Geschäfte oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen, können wir persönliche Informationen an den potenziellen Verkäufer oder Käufer solcher Geschäfte oder Vermögenswerte weitergeben.

  • Wenn CRM oder im Wesentlichen alle seine Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden. In diesem Fall können persönliche Informationen über CRM‘s Stakeholder, Teil der übertragenen Vermögenswerte sein.

  • Wenn wir verpflichtet sind, persönliche Informationen offen zu legen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung oder einem Verfahren nachzukommen, oder um die gesetzlichen Anforderungen einer Regierungsbehörde, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Glücksspielregulatoren, zu erfüllen, oder um Vertragsbedingungen mit unseren Stakeholdern und anderen Vereinbarungen durchzusetzen, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von CRM, unseren Stakeholdern oder anderen zu schützen. Dazu gehört auch der Informationsaustausch mit anderen Unternehmen und Organisationen zur Prävention und Aufdeckung von Kriminalität und Risikominderung.

  • Wir können auch Informationen, die wir von oder über Stakeholder mit nicht verbundenen Dritten sammeln, weitergeben, soweit dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist.

Durch den Besuch der Webseiten und etwaiger elektronischer Kommunikation mit uns, erklären sich Stakeholder mit dieser Datenübermittlung einverstanden.

Links zu externen Webseiten

Unsere Webseiten können Links zu und von Webseiten unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden oder verbundenen Unternehmen enthalten. Wir billigen weder ausdrücklich noch stillschweigend die auf diesen Webseiten verbreiteten Inhalte, noch bedeutet das, dass das Vorhandensein eines Links zu einer anderen Webseite, ausdrücklich oder stillschweigend, dass die Organisation oder Person, die auf dieser Webseite Inhalte veröffentlicht, die Inhalte auf unseren Webseiten billigt.

Links zu anderen Webseiten werden nur als Annehmlichkeit und zur ergänzenden Information für unsere NutzerInnen zur Verfügung gestellt. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt dieser Webseiten oder dessen Ressourcen und übernehmen keine Verantwortung für diese Inhalte oder für Verluste oder Schäden, die durch die individuelle Nutzung dieser Webseiten oder Ressourcen entstehen könnten.

Es sei zu beachten, wenn ein Stakeholder einem Link zu einer dieser externen Webseiten folgt, dass diese Webseiten ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Wir empfehlen unseren Stakeholdern, die Richtlinien dieser Webseiten zu überprüfen, bevor sie persönliche Informationen an diese Webseiten übermitteln.

Änderungen der Richtlinie

Im Laufe der Zeit können wir diese Richtlinie ändern oder ergänzen. In diesem Fall passen wir die Richtlinie auf dieser Webseite an und geben als Referenz immer das Bearbeitungsdatum an, an welchem die letzten Änderungen veröffentlicht wurden.

Es liegt jedoch in der Verantwortung jedes Einzelnen, die Richtlinie von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Einzelne mit der Richtlinie einverstanden ist. Die weitere Nutzung der Webseiten gilt als Zustimmung des Einzelnen zu allen von uns vorgenommenen Änderungen.

Opt-In und Opt-Out

Als Teil unseres Newsletter-Services geben wir unseren Stakeholdern die Möglichkeit über Updates und Pressemitteilungen informiert zu werden ("Opt-In"). Wir hoffen, dass unsere Stakeholder diese Themen interessant und informativ finden. Dennoch hat jeder Stakeholder das Recht, uns aufzufordern, keine persönlichen Daten für diese Zwecke zu verwenden ("Opt-Out"). Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@cnty.com oder verwenden Sie den Link zum Abbestellen am Ende unserer Newsletter.

Datenauskunft und Bearbeitung

Wir unternehmen alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die persönlichen Informationen unserer Stakeholder korrekt und aktuell sind.

Wir bearbeiten die Überprüfung, Berichtigung oder Löschung der von uns gespeicherten persönlichen Informationen auf Anfrage und im Rahmen der geltenden Gesetze.

Stakeholder können eine schriftliche Anfrage an Century Resorts Management GmbH, Untere Viaduktgasse 2, 1030 Wien oder per E-Mail an info@cnty.com senden.

Kontaktinformationen & Fragen

Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Richtlinie sind willkommen und sollen an folgende Adresse gerichtet werden:

Century Resorts Management GmbH
Untere Viaduktgasse 2,
1030 Wien
E-Mail: infocnty.com